Individueller Schüleraustausch Hessen - Aquitaine

Im Schuljahr 2017/2018 bieten die Servicestelle Internationale Begegnungen und die Académie de Bordeaux ein individuelles Schüleraustauschprogramm an, das sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10 richtet. Im Rahmen des Austauschprogramms verbringen die ausgewählten Schülerinnen und Schüler zwischen 4 und 6 Wochen in der jeweiligen Gastregion.

Fotolia-shootingankauf_40795080_S.jpg

Eine Gruppe Jugendlicher, die auf Stufen vor einer rot gestrichenen Bretterwand sitzen

Individuelles Austauschprogramm

Die Académie de Bordeaux und die Servicestelle Internationale Begegnungen Hessen arbeiten im internationalen Austausch seit Jahren eng zusammen. Im Hinblick auf die in Hessen stetig zurückgehende Anzahl von Bewerbungen nach Frankreich haben sich die beiden Organisationen dazu entschieden, ein neues individuelles Austauschprogramm zu gestalten, welches etwas kürzer angelegt ist als die bisher bekannten Programme mit Frankreich.

Ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10 werden im Rahmen des Programmes zwischen 4 und 6 Wochen in der jeweiligen Gastregion verbringen. Der Austausch beruht dabei auf Gegenseitigkeit, weshalb die Familien der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler lediglich mit den Reisekosten und persönlichen Ausgaben rechnen müssen.

Weiterführende Informationen

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Programmausschreibung und dem Informationsblatt.

SERVICE