Anerkennung außerhessischer Lehramtsabschlüsse und Lehrbefähigungen

Bewerberinnen und Bewerber, die ihre Zweite Staatsprüfung oder einen vergleichbaren Abschluss in einem anderen Bundesland abgelegt haben oder einen internationalen Lehramtsabschluss erworben haben, benötigen eine Lehramtsanerkennung. Ebenso müssen Fachlehrerinnen und Fachlehrer eine Lehrbefähigung aus einem anderen Bundesland anerkennen lassen.

Fotolia-Viacheslav Iakobchuk_105643669_S.jpg

Lehramtsabsolvent mit Rucksack und Arbeitsmappe unter dem Arm, der den Betrachter anlächelt

Anerkennung von Lehramtsabschlüssen aus anderen Bundesländern

Für Erstbewerberinnen und -bewerber im landesweiten Ranglistenverfahren wird die Prüfung der Anerkennungsfähigkeit durch die Zentralstelle Personalmanagement Lehrkräfte (ZPM) im Zusammenhang mit der Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen vorgenommen. Die Lehramtsanerkennung wird im Falle einer Einstellung von Amts wegen ausgesprochen. Eine Beantragung ist im Ranglistenverfahren somit nicht erforderlich.
 
Bei einer Bewerbung auf eine schulbezogene Stellenausschreibung muss die Lehramtsanerkennung bei der Zentralstelle Personalmanagement Lehrkräfte (ZPM) beantragt werden. Dies sollte spätestens zum Zeitpunkt der Abgabe der Bewerbung geschehen.

Der formlose Antrag ist mit je einer beglaubigten Kopie der beiden Staatsprüfungszeugnisse zu richten an:

Staatliches Schulamt Darmstadt
- ZPM -
Rheinstr. 95
64295 Darmstadt

Anerkennung von Lehrbefähigungen aus anderen Bundesländern

Fachlehrerinnen und Fachlehrer können sich in Hessen ausschließlich über schulbezogene Stellenausschreibungen bewerben. Die Anerkennung entsprechender Lehrbefähigungen ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie (LA) zu beantragen. Dies sollte spätestens zum Zeitpunkt der Abgabe der Bewerbung geschehen.

Der formlose Antrag ist mit einer beglaubigten Kopie des Zeugnisses zu richten an:

Hessische Lehrkräfteakademie
Abteilung I
Stuttgarter Str. 18-24
60329 Frankfurt am Main

Anerkennung von internationalen Lehramtsabschlüssen

Inhaberinnen und Inhaber von internationalen Lehramtsabschlüssen wenden sich bitte an die Hessische Lehrkräfteakademie. Die Internetseiten der Lehrkräfteakademie halten umfangreiche Informationen zu Anerkennungsmöglichkeiten und Kontaktdaten von Ansprechpartnern bereit.

Bei Fragen

Bei Rückfragen zur Anerkennung von Lehramtsbefähigungen aus anderen Bundesländern können Sie sich an die genannten Ansprechpartnerinnen und -partner bei der Zentralstelle Personalmanagement Lehrkräfte (ZPM) wenden.

SERVICE