Mädchen, das mit einer Schere buntes Papier schneidet
Sichere Betreuungszeiten

Die hessischen Schulen sichern Eltern feste Betreuungszeiten zu - auch bei kurzfristigem Ausfall von Lehrkräften.

Themen
Zum Konzept der „Verlässlichen Schule“
„Verlässliche Schulen“ sichern Eltern feste Betreuungszeiten zu: In der ersten und zweiten Klasse vier Zeitstunden, in der Sekundarstufe fünf Zeitstunden. Ab der Jahrgangsstufe 8 können Schulen nach Beschluss der Schulkonferenz von dieser Regelung abweichen.
„Verlässliche Schule“ - Formulare für Schulen
Zur Sicherung der Betreuungszeiten können Schulen externe Kräfte einsetzen, über deren Eignung die Schulleitungen vor Ort entscheiden. Hier finden Sie Unterlagen, die Sie zur Beschäftigung externer Kräfte benötigen.

SERVICE