Übergänge in die beruflichen Schulen

Junger Mann, der eine Ausbildung im Kfz-Bereich absolviert
Das Angebot der Fachberaterinnen Übergänge in die beruflichen Schulen richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II, deren Eltern sowie Lehrkräfte und Schulleitungen von allgemeinbildenden Schulen.
Beratungsangebot

Die Beraterinnen

  • unterstützen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei der Planung der Schullaufbahn,
  • informieren über die Zugangsvoraussetzungen der verschiedenen Schulformen im beruflichen Bildungssystem,
  • klären Fragen zum Erwerb von allgemeinbildenden sowie beruflichen Abschlüssen an beruflichen Schulen,
  • informieren über die Bewerbungsverfahren von beruflichen Schulen,
  • bieten Fortbildungen an für Lehrkräfte und Schulleitungen von allgemeinbildenden Schulen zu den Bildungsangeboten der beruflichen Schulen.
Fachberaterinnen Übergänge in die beruflichen Schulen

Sebnem Bayburt
Tel.: 06151 3682-394
E-Mail: Sebnem.Bayburt@kultus.hessen.de

Andrea Fritsch
Fachberaterin Übergänge Berufliche Schulen
Tel.: 06151 3682-417
E-Mail: Andrea.Fritsch@kultus.hessen.de

Telefonische Sprechzeiten:

montags 11:30-15:30 Uhr
dienstags 8:00-16:30 Uhr
mittwochs 11:30-16:30 Uhr
donnerstags 8:00-15:30 Uhr

SERVICE