„Au plaisir de lire“

In Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium, der Französischen Botschaft und dem Institut Français Mainz, unter der Schirmherrschaft des Staatlichen Schulamts Frankfurt am Main unterstützt die Bibliothek „Au plaisir de lire" Lehrkräfte in ihrer Arbeit mit französischer Kinder- und Jugendliteratur.
Lesende Person mit aufgeschlagenem Buch in einer Bibliothek

Nous avons le plaisir de vous annoncer le comité de lecture avec trois ateliers
      

Autour du prix des lycéens allemands
 

Date: 23 août 2017, 15 h à 17 h

Inscription: par courriel à notre adresse mail: michelle.cahuzac@kultus.hessen.de

„Au plaisir de lire“ – La bibliothèque francophone

Die Bibliothek „Au plaisir de lire“ birgt einen einzigartigen Schatz an französischsprachigen Jugendromanen, Bilder- und Sachbüchern, Erzählungen, Comics, Alben und Livres Documentaires.

Man kann in der APDL mittwochs oder nach Vereinbarung

  • die Bibliothek besuchen
  • sich einen Überblick verschaffen über den Bestand an albums, romans, nouvelles, bandes dessinées, poésiesete documentaires
  • Bücher ausleihen
  • sich bei der Auswahl von Klassenlektüren für alle Klassenstufen beraten lassen
  • sich Themenkoffer zusammenstellen lassen
  • die nach Schwierigkeitsgraden zusammengestellten „Bücherkoffer“ für ein Leseprojekt ausleiheneine Leseveranstaltung in der APDL organisieren oder ein Leseprojekt starten
  • Sekundärliteratur zur littérature de jeunesse ausleihen
  • an der von der Gruppe LESartEN organsierten Comités de lecture zur littérature de jeunesse teilnehmen
  • mit seinen Schülern am jährlich stattfindenden Concours de lecture teilnehmen
  • sich inspirieren lassen und das eigene „plaisir de lire“ pflegen.

Als besonderes Angebot lädt die Arbeitsgruppe LESartEN Sie in regelmäßigen Abständen zu einem Comité de lecture ein, in dessen Rahmen Neuerscheinungen und Klassiker der verschiedenen Genres vorgestellt und diskutiert werden. Die Comités de lecture finden jeweils mittwochs von 15.00 – 16:30 Uhr in der Bibliothek des Erwin-Stein-Hauses statt.

Der Gruppe LESartEN gehören an: Elke Waldeier-Odenthal, Beate Althaus, Marei Becker, Ute Hahn, Thilo Karger, Annemarie Kordecki, Klaus Mengler, Jutta Merkelbach-Weis, Janina Otto, Charlotte Ringmann und Silke Topf.

Kontakt:

  • Michelle Cahuzac, stellvertretend für die Belange der bibliothèque francophone,
  • Elke Waldeier-Odenthal, stellvertretend für das Comité de lecture der Gruppe LESartEN.
Öffnungszeiten

Jeden Mittwoch von 10:30 bis16:30 Uhr und nach Absprache.
 
Die französische Bibliothek „Au plaisir de lire“ befindet sich in den Räumlichkeiten der Bibliothek der Hessischen Lehrkräfteakademie im Erwin-Stein-Haus. Der Zugang erfolgt über den Hof.

Kontakt

Michelle Cahuzac
Tel.: 069 38989-510
Fax: 069 38989-188
E-Mail: Michelle.Cahuzac@kultus.hessen.de

SERVICE