Fachberatung kulturelle Bildung

Lehrerin mit Pinsel vor bunt gestalteter Wand
Die Fachberatung kulturelle Bildung informiert über aktuelle Kultur-Angebote für Schulen und bietet Unterstützung bei Schulentwicklungsprojekten zur Förderung ästhetischer Zugehensweisen im Unterricht an.
Fortbildung und Beratung
Schulen sollen sich als ein Ort vielfältiger kultureller Aktivitäten verstehen. Über Theaterspielen und Tanzen, Malen und plastisches Gestalten, Musizieren, Musik erfinden, kreatives oder journalistisches Schreiben, Fotografieren und Filmen lernen Kinder und Jugendliche den bewussteren Umgang mit eigenen Vorstellungen, Erlebnissen, Erfahrungen.

Information und Vernetzung

Die Fachberatung

  • gibt Auskunft über kulturelle Schulaktivitäten im Schulamtsbereich: geplante Veranstaltungen, Projekte, Festivals
  • gibt Auskunft zu Landesprogrammen, überregionalen Wettbewerben sowie Förderprogrammen des Landes Hessen
  • fördert Schulkooperationen mit Künstlern und kulturellen Institutionen
  • vernetzt kulturelle Angebote von Schulen der Region
  • vernetzt Schulen mit vergleichbaren Profilen und Interessen im kulturellen Bereich
  • fördert Information und Kooperation über das Kulturportal Hessische Schulen

Beratung über Schulentwicklung im kulturellen Bereich

Die Fachberatung

  • beraten Schulleitungen und Kollegien in Fragen zur kulturellen Schulentwicklung
  • berät Schulen über die Möglichkeiten und nötigen Voraussetzungen von Theater (DS) als Fach oder Wahlpflicht - Angebot in den verschiedenen Schulstufen
  • berät bzw. vermittelt Beratung in organisatorischen und technischen Fragen (Finanzierung, Projektmanagement, GEMA, Bühnentechnik, Technikpool)
  • erfüllt ihre Arbeit in enger Absprache mit den anderen Fachberaterinnen und Fachberatern an den Staatlichen Schulämtern (insbesondere bei Fragen von Schulentwicklung) und dem Projektbüro Kulturelle Bildung

Sinnlich-kreatives Lernen in allen Fächern

Die Fachberatung

  • vermittelt Lehrerfortbildungen und Workshops innerhalb des Schulamtsbereichs
  • arbeitet inhaltlich und konzeptionell an Angeboten der Lehrerfortbildung mit.
Aktuelle Fortbildungsangebote

Die Fachberatung kulturelle Bildung bemüht sich, ein auf die Bedürfnisse von Schulen und Lehrkräften zugeschnittenes Fortbildungsangebot in der Region anzubieten. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Wünsche und Anregungen mitteilen: E-Mail: Gudrun.Raschke-Ziegler@kultus.hessen.de.

Aktuell gibt es folgende Fortbildungsangebote:

  • Abrufangebote zur Kulturellen Bildung unter „kulturelle Bildung hessenweit“:
    Ihre Fachschaft oder Ihre Schule hat speziellen Fortbildungsbedarf in Musik, Kunst, Darstellendem Spiel oder Literatur? Oder zu ästhetischer Bildung allgemein? Nutzen Sie die Abrufangebote des Projektbüros Kulturelle Bildung. Erfahrene Teamer bieten verschiedene Fortbildungen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten an, zu einem Termin, den Sie selbst vereinbaren können.
  • Regionale Fortbildungsangebote:
    Wir bieten Ihnen im Verlauf eines Schuljahrs verschiedene Fortbildungsangebote aus allen Bereichen der kulturellen Bildung an – und das regional, in Ihrer Nähe. Informationen darüber erhalten Sie auf dieser Internetseite, über Ausschreibungen und einen Info-Flyer, die an Ihre Schule geschickt werden und im hessenweiten Veranstaltungskalender.
Kontakt und Anfrage

Gudrum Raschke-Ziegler
Tel.: 06142 5500-212
E-Mail: Gudrun.Raschke-Ziegler@kultus.hessen.de

Weiterführende Informationen

SERVICE