Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Zwei Frauen in einem Beratungsgespräch
Die Arbeit der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten basiert auf dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz (HGlG). Ziel dieses Gesetzes ist die Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern.
Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte für Lehrkräfte

Jede Lehrkraft kann sich ohne Einhaltung des Dienstwegs und in der Gewissheit absoluter Vertraulichkeit an die Frauen- und Gleichstellungs­beauftragte wenden. Für ausführlichere Gespräche sollte ein Gesprächstermin vereinbart werden.

 

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Michaela ten Thij
Tel.: 0611 8803-446
Fax: 0611 8803-466
E-Mail: Michaela.tenThij@kultus.hessen.de

  

Stellvertretende Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Nicole Achzet
Tel.: 0611 8803-446
Fax: 0611 8803-466
E-Mail: Nicole.Achzet@kultus.hessen.de

  

Mitarbeiterin der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten
Pia Weingärtner
Tel.: 0611 8803-465
Fax: 0611 8803-466
E-Mail: Pia.Weingaertner@kultus.hessen.de

Beratungsangebot

Angebote der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten:

  • Laufbahnberatung,
  • Fortbildungsveranstaltungen zur Vorbereitung auf Führungsaufgaben,
  • vertrauliche Beratung im Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • vertrauliche Beratung in Konflikt- und Mobbingsituationen.

Fortbildungsreihe: „Lehrkräfte entwickeln Führungskompetenz“

Die Bausteine der Fortbildungsveranstaltungsreihe des ersten Schulhalbjahrs:

  • Baustein 1: Der Weg von der Lehrkraft zur schulischen Führungskraft
  • Baustein 2: Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren
  • Baustein 3: Die Bearbeitung rechtsrelevanter Fallbeispiele aus dem Schulalltag

Die Bausteine der Fortbildungsveranstaltungsreihe des zweiten Schulhalbjahrs:

  • Baustein 4: Mobbing in der Schule
  • Baustein 5: Gesprächsführung im Konflikt
  • Baustein 6: Umgang mit Belastungen im Schulalltag

Die Fortbildungsreihe ist im hessenweiten Veranstaltungskatalog zu finden. Die Bausteine finden in der Regel nachmittags statt. Baustein 6 ist eine ganztägige Veranstaltung.

 
Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen. Die Anmeldungen von Frauen werden bevorzugt behandelt.

SERVICE