Implementierung der Kerncurricula gymnasiale Oberstufe (KCGO)

Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die in der gymnasialen Oberstufe oder am beruflichen Gymnasium im Kooperationsverbund Rhein-Main unterrichten.

Fotolia-hotographee.eu_70418486_S.jpg

Oberstufenschüler beim Lernen mit Aktenordner und Stiftebox

Fachbezogene Fortbildung

Der Kooperationsverbund Rhein-Main der Staatlichen Schulämter bietet in Zusammenarbeit mit der Hessischen Lehrkräfteakademie Fortbildungen in den Fächern Biologie, Deutsch, Englisch Geschichte, Mathematik, Physik sowie Politik und Wirtschaft zur Umsetzung der neuen Vorgaben der Kerncurricula für die gymnasiale Oberstufe (KCGO) an. Die Fortbildungsangebote richten sich an Lehrkräfte, die in der gymnasialen Oberstufe oder an einem beruflichen Gymnasium im Kooperationsverbund Rhein-Main unterrichten.

Zum Kooperationsverband Rhein-Main gehören:

  • das Staatliche Schulamt für den Landkreis Offenbach und die Stadt Offenbach am Main,
  • das Staatliche Schulamt für die Stadt Frankfurt und
  • das Staatliche Schulamt für den Main-Kinzig-Kreis.

Die Koordination für die KCGO-Fortbildungsveranstaltungen obliegt der Hessischen Lehrkräfteakademie. Der Koordination für den Rhein-Main-Verbund erfolgt über das Staatliche Schulamt in Hanau.

Bei Rückfragen

Rückfragen richten Sie bitte an den Koordinator für den Verbund Rhein-Main:

Verena Jung
E-Mail: Verena.Jung@schule.hessen.de

SERVICE