Von der Einschulung bis zum Schulabschluss
Blick in die Rubrik

Schulbesuch

Rakete aus Stiften vor einer Tafel mit Kreideanschrieb
Unser Kind wird eingeschult
Der Schuleintritt ist ein wichtiger Übergang im Leben eines Kindes. Für Eltern ist die Einschulung ihres Kindes mit vielen Fragen verbunden.
Zwei Mädchen sitzen mit ihren Schultaschen auf einer Bank in einem Park
Schulbezirke regeln die Schulwahl
Entscheidend für den Besuch von Grundschulen und Berufsschulen sind die sogenannten Schulbezirke.
Schüler im Kreise seiner neuen Mitschülerinnen und Mitschüler
Der Besuch einer neuen Schule
Die Schule zu wechseln, ist ein großer Schritt für Schülerinnen und Schüler. Hilfestellungen und Antworten auf ihre Fragen erhalten Eltern und ihre Kinder bei den Schulen und Staatlichen Schulämtern.
Schülerinnen und Schüler mit Abschlusszeugnissen
Solider Start ins Berufsleben
Ein Schulabschluss ist eine solide Grundlage für den Start ins berufliche Leben - egal, ob der Weg zur Universität führt oder zu einem praxisnahen Ausbildungsplatz.
Absolventin mit ihren Zeugnisunterlagen
Inländische und ausländische Bildungsnachweise anerkennen lassen
Schulische Bildungsnachweise und berufliche Abschlüssen, die im Ausland oder einem anderen deutschen Bundesland erworben wurden, können anerkannt werden.
Junge, der auf dem Boden sitzt und zur Seite schaut; sein Arm ruht auf seinem Rucksack
Das Problem erkennen und die richtigen Maßnahmen ergreifen
Schon aus geringen Fehlzeiten kann sich schulvermeidendes Verhalten entwickeln. Den Gründen für eine Schulvermeidung nachzugehen und die Schwierigkeiten zu lösen, ist wichtig.
Zartrosa Sparschwein, das von zwei Händen umfasst wird; im Hintergrund erkennt man eine Frau im schwarzen Pullover
Zuschüsse und Übernahme von Kosten
Hinweise zu Zuschüssen für den Berufsschulunterricht in Blockform und die steuerliche Absetzbarkeit von Schulgeldzahlungen nach dem Einkommenssteuergesetz
Eine Schülerin, die gerade einem Schüler etwas auf einem Blatt Papier erklärt
Anlaufstelle für zugewanderte und geflüchtete Familien
Die Aufnahme- und Beratungszentren (ABZ) der Staatlichen Schulämter unterstützen Schülerinnen und Schüler, die aus dem Ausland nach Hessen kommen.
Gruppe lächelnder Jugendlicher mit Migrationshintergrund
Unterricht in der Herkunftssprache
Herkunftssprachlicher Unterricht wird in Hessen jahrgangs- und schulformübergreifend an zentralen Standorten als Wahlunterricht erteilt.
Im Gespräch
Programme für Schüler, Schulen und Lehrkräfte
Die Servicestelle „Internationale Begegnungen“ koordiniert die internationalen Kontakte hessischer Schulen. Sie ist am Staatlichen Schulamt Rüsselsheim angesiedelt.
Vater, der seinem Sohn bei den Hausaufgaben hilft
Schule aus dem Blickwinkel von Schülern und Eltern
Hessen räumt Schülerinnen und Schülern sowie Eltern umfassende Mitbestimmungsrechte ein. Bei vielen wichtigen Entscheidungen des schulischen Lebens sind sie einzubeziehen.
Kinder in der Schule während des Unterrichts
Verlässliche Schulzeiten für Eltern
Die hessischen Schulen sichern Eltern feste Betreuungszeiten zu - auch bei kurzfristigem Ausfall von Lehrkräften.

SERVICE