Eine Lehrerin und ein Lehrer im Gespräch miteinander während einer Fortbildung

Pädagogische Unterstützung Fortbildung und Beratung

Die Staatlichen Schulämter bieten Schulen und Lehrkräften ein breites Unterstützungsangebot zu wichtigen Themen der Schul- und Unterrichtsentwicklung an. Das Angebot ist am Bedarf der jeweiligen Schule ausgerichtet.

Lesedauer:3 Minuten

Hinweis

Die Angebote zur Fortbildung und Beratung werden in Zusammenarbeit mit der Hessischen Lehrkräfteakademie Lehrkräfte erstellt, um regional und landesweit abgestimmte Angebote bereitstellen zu können.

Bitte beachten Sie folgende coronabedingten Änderungen! 

  1. Fortbildungen können als Präsenzveranstaltung, im digitalen bzw. Online-Format oder als hybride Fortbildung (Blended-Learning-Format) durchgeführt werden.
     
    Für Präsenzveranstaltungen ist weiterhin die strenge Einhaltung der Bestimmungen der jeweils geltenden Corona-Verordnungen und der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zwingend.
     
  2. Fortbildungen können dann in der Unterrichtszeit angeboten werden, wenn sie entweder - wie bisher - zu den beiden von der Landesregierung festgelegten Schwerpunktthemen gehören („Medienbildung und Digitalisierung“ sowie „Unterstützung von Lehrpersonal an Grund- und Förderschulen“) oder wenn dies dringend erforderlich ist.

Weitere Informationen zum landesweiten Angebot finden Sie bei der Hessischen Lehrkräfteakademie. 

Die Staatlichen Schulämter bieten den Schulen abgestimmte systembezogene, pädagogische und psychologische Beratungsleistungen und regionale Fortbildungen zur Unterstützung an.

Eine Schülergruppe mit Tablets in einer Bibliothek

Medienbildung

Digitale Medien im Unterricht

Richtig eingesetzt, bereichern digitale Medien den Unterricht, gestalten ihn abwechslungsreicher und unterstützen die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern.

KCGO

Eine lächelnde Schülerin, die gerade etwas an ein Whiteboard schreibt

Kooperationsverbünde

Implementierung der Kerncurricula gymnasiale Oberstufe

​​​​​​​Die Staatlichen Schulämter bieten in Zusammenarbeit mit der Hessischen Lehrkräfteakademie Fortbildungen zur Umsetzung der Kerncurricula für die gymnasiale Oberstufe (KCGO) an.

An wen wende ich mich?

Unterstützung von Schulen

Ihre Anfrage ans Staatliche Schulamt

Schulen können ihre Beratungsanfragen über das nachfolgende Formular an das zuständige Staatliche Schulamt richten. Zentrale Ansprechpartner sind die LPU und ihre multithematischen Teams vor Ort.

Schulpsychologische Beratung und Prävention

Auf Anfrage stehen den hessischen Schulen auch die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen der Staatlichen Schulämter beratend zur Seite. Sie verfügen über genaue Kenntnisse des Systems Schule und unterstützen die pädagogische Arbeit der Schulen auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden der Psychologie.